In Richtung Dortmund Sperrung im Lotter Kreuz bis Juni

Wegen Bauarbeiten ist im Lotter Kreuz erneut eine Sperrung eingerichtet worden. Symbolfoto: David EbenerWegen Bauarbeiten ist im Lotter Kreuz erneut eine Sperrung eingerichtet worden. Symbolfoto: David Ebener

Osnabrück. Die Freigabe des Lotter Kreuzes rückt näher. Vorher müssen sich Autofahrer jedoch noch einmal auf eine Sperrung einrichten. Bis Mitte Juni kann man auf der A30 aus Richtung Hannover kommend nicht mehr auf die A1 Richtung Dortmund fahren.

Wie Straßen NRW mitteilt, ist dort eine Sperrung eingerichtet worden. Grund sind Straßenbauarbeiten im Abfahrtsbereich, die dort in den kommenden Wochen durchgeführt werden. Der Verkehr auf der A30 wird über die Anschlussstelle Lotte umgeleitet.

Dennoch gibt es einen Grund zur Freude: Laut Straßen NRW sind die Arbeiten im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück so weit fortgeschritten, dass das gesamte Kreuz noch vor den Sommerferien wieder freigegeben werden kann. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN