Chorgesang trifft DJ Das Vokalconsort Osnabrück singt unter Tage

Chorleiter Stephan Lutermann.Chorleiter Stephan Lutermann.
Max Ciolek

Osnabrück. Das Vokalconsort Osnabrück bietet am Wochenende wieder einmal ein ungewöhnliches Konzert an. Mit an Bord ein Gastchor aus Riga sowie im Anschluss ein DJ.

Das Vokalconsort Osnabrück mit seinem Gründer und Leiter Stephan Lutermann erregt gerne mit ungewöhnlichen Konzertformaten Aufmerksamkeit. Am kommenden Samstag etwa bindet er den Chor Dziesmuvara aus Riga mit ein. Die Anfrage aus der lettischen Hauptstadt kam überraschend. Stephan Lutermann erzählt: „Die haben uns im Internet gefunden, und die Chorleiterin hat mich angeschrieben, ob wir an einem Austausch interessiert wären.“ Ungewöhnlich ist außerdem die Spielstädte im Museum für Industriekultur. „Das ist ein wirklich toller Raum, da wollte ich schon lange mal ein Konzert machen“, sagt Stephan Lutermann.

Der englische Titel des Programms, „Spheres“ ist aus einem Werk des zeitgenössischen Kompositionen Ola Gjeilo übernommen: Das Kyrie aus seiner „Sunrise Mass“ hat er „The Spheres“ genannt. Damit beginnt das Konzert unter Tage im Stollen, danach durchwandern Sänger und Publikum gemeinsam das gesamte Museum, wobei sogar Titel wie „Thank You For The Music“ von Abba gesungen werden.

Um auch ein junges Publikum zu erreichen, wirbt das Vokalconsort mit Kampagnen auch auf Instagramm und Facebook. Für die jungen Leute legt nach dem Konzert DJ SGRO auf und verwandelt das Museum in eine Chillout-Lounge. „Das ist ein Sänger aus meiner Jugendkantorei in Melle. Vorbild ist die Philharmonie Luxembourg, die machen das regelmäßig. Nach den klassischen Symphoniekonzerten ist dann halt Disco und Tanz, und da kommen über 2000 junge Leute. Das wollte ich im Kleinen mal ausprobieren.“

Vokalconsort im Museum Industriekultur

Tickets:
Die Konzerte am Samstag beginnen um 19 und 21 Uhr im Museum für Industriekultur.Tickets zu 15€/10€ unter www.vokalconsort.de. Achtung: Maximal 150 Zuhörerinnen und Zuhörer pro Konzert. Restkarten an der Abendkasse (2€ Aufschlag).



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN