zuletzt aktualisiert vor

Bohnenkamp-Stiftung finanziert Projekt Nach dem Camp macht Schule viel mehr Spaß

Selbstbewusst: Emre hat am Sommercamp teilgenommen und seine Deutschkenntnisse verbessert. Links Mutter Hatice Yagar mit Kasia Lucasiewicz vom VPAK. In Hintergrund Michael Prior von der Bohnenkamp-Stiftung. Foto: Jörn MartensSelbstbewusst: Emre hat am Sommercamp teilgenommen und seine Deutschkenntnisse verbessert. Links Mutter Hatice Yagar mit Kasia Lucasiewicz vom VPAK. In Hintergrund Michael Prior von der Bohnenkamp-Stiftung. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. „Wir haben viele Käfernamen gelernt. Und den Akkusativ. Wir haben Tagebuch geführt. Und wir haben ein Überlebenstraining gemacht.“ Emre Yagar sprudelt über, wenn er vom Sommercamp „Sprache und Natur auf der Spur“ spricht. Er hat daran teilgenommen und ist seither in der Schule wesentlich motivierter.

Wann sagt schon mal ein Viertklässler, dass das Grammatikheft „toll“ war? Und wann kann er so einfach den Akkusativ erklären? Emre kann es, weil der grammatikalische Fall so erklärt wurde, dass er es vermutlich nie mehr vergisst: Die 60 Ki

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN