Die bayrische „Todes-Wuchtl“ Michael Mittermeier mit neuem Programm in Osnabrück

Michael Mittermeier. Foto: Olaf HeineMichael Mittermeier. Foto: Olaf Heine

Osnabrück. Mit seinem neuen Programm „Lucky Punch – die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ kommt Comedian Michael Mittermeier am 24. Januar in die Osnabrückhalle. Am Mittwoch, 17. April, beginnt der Vorverkauf.

Bevor Mittermeier loslegen kann, muss er erst mal erklären. Die Bezeichnung „Lucky Punch“ dürfte Box-Fans bekannt sein. Dabei handelt es sich um einen kurz vor Ende des Kampfs entscheidenden, glücklichen Schlag, der den Sieg bringt. Eine „Todes-Wuchtl“ ist das österreichische Wort für lustigste Pointe auf der nach oben offenen „Bist-Du-Deppat-Skala“, wie der bayrische Komiker es erklärt. Aus diesen Komponenten hat der 52-Jährige nun ein Programm gestrickt, das sich aus dem Blöden und dem Bösen des absurden bundesdeutschen Alltags speist. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN