Café, Hofladen, Biergarten, Goldschmiede Neues Leben im alten Rinderstall des Osnabrücker Hofs Thiesing

Freuen sich auf die ersten Gäste im neuen Hofcafé: Matthias Thiesing, seine Frau Jana Stasing und seine Schwester Marina Otten. Foto: Claudia SarrazinFreuen sich auf die ersten Gäste im neuen Hofcafé: Matthias Thiesing, seine Frau Jana Stasing und seine Schwester Marina Otten. Foto: Claudia Sarrazin
Claudia Sarrazin

Osnabrück . Neues Leben im alten Rinderstall: Matthias Thiesing, seine Frau Jana Stasing sowie seine Schwester Marina Otten haben Teile des Bauernhofs der Familie Thiesing umgekrempelt. Am Sonntag, 14. April 2019, öffnet dort erstmals ein Café, das im ehemaligen Stall untergekommen ist, sowie ein Biergarten. Außerdem hat das Familienteam ihr Hofladenkonzept überarbeitet und Marina Otten ist mit ihrem Schmuckatelier "Goldmari" auf den Hof gezogen.

Die Idee für die Neuausrichtung des Hofes an der Meller Straße 316 hatten Matthias Thiesing und seine Frau Jana Stasing bereits 2016. „Damals hatte ich den Hof gerade erst übernommen und noch eine halbe Stelle an der Hochschule“, erinnerte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN