Aus mehr als 30 Kilometern Höhe Osnabrücker Domschule macht einzigartige Aufnahmen von der Erde

So sieht die Erde aus mehr als 30 Kilometern Höhe aus. Foto: Domschule OsnabrückSo sieht die Erde aus mehr als 30 Kilometern Höhe aus. Foto: Domschule Osnabrück

Osnabrück. Die Kameras, die die Osnabrücker Domschule am Donnerstagmorgen mit einem Stratosphärenballon aufsteigen ließ, haben aus circa 35 Kilometern Höhe faszinierende Bilder von der Erde geliefert.

Foto: Domschule OsnabrückWährend des Aufstiegs machten die Kameras mehrere Aufnahmen:Foto: Domschule OsnabrückFoto: Domschule OsnabrückDie Kameras steckten zusammen mit Mess- und GPS-Geräten in einer Styroporbox. Sie fiel vom Himmel, a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN