Wegen Klima: 100 Tage länger Wachstum Gartenabfallplatz an Klaus-Stürmer-Straße in Osnabrück vergrößert

So sauber wird es hier wohl nicht lange bleiben: Der Abfallsammelplatz an der Klaus Stürmer Straße in Hellern nist nun ach einer Umgestaltung wiedereröffnet. Foto: Jörn MartensSo sauber wird es hier wohl nicht lange bleiben: Der Abfallsammelplatz an der Klaus Stürmer Straße in Hellern nist nun ach einer Umgestaltung wiedereröffnet. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Größer und leichter zugänglich: Der Umbau des Gartenabfallplatzes an der Klaus-Stürmer-Straße ist abgeschlossen. Am Freitag öffnete der Platz nach vier Wochen wieder seine Pforten: pünktlich zum Stichtag.

"Durch das veränderte Klima haben wir etwa 100 Tage im Jahr mehr, an denen Pflanzen wachsen. Dadurch entsteht auch deutlich mehr Abfall", so Thomas Niemann (CDU), stellvertretender Vorsitzender des Betriebsausschusses des Osnabrücker Service-Betriebs. "Die Fläche ist ungefähr um ein Drittel vergrößert worden, auf jetzt etwa 350 Quadratmeter." Vor dem Umbau war der Zugang zu den Ablageflächen und Containern durch Stufen erschwert. Nach dem Umbau ist jetzt die ganze Anlage ebenerdig.  

Axel Raue, Betriebsleiter des Service-Betriebs: "Gerade auch für die ältere Bevölkerung ist das eine bessere Lösung." Es sei wichtig, in Instandhaltung und Verbesserung der Plätze zu investieren. Denn auf den Gartenabfallplätzen des Service-Betriebs herrscht hoher Betrieb. Stefan Otte, Projektleiter der Umbaumaßnahme: "Wir hatten 2018 rund 21.000 Anlieferungen. Am meisten frequentiert ist der Platz an der Limberger Straße in der Wüste, am schwächsten der am Gut Leye in Atter."  

Auch die Einfassun des Platze musste erneuert werden. Rund 36.000 Euro waren im Vorfeld veranschlagt worden. "Das wird ungefähr hinkommen", so Thomas Niemann. Kostensparend: Das alte Rolltor ist noch in gutem Zustand und kann weiter genutzt werden. Die neue Glascontainerfläche befindet sich außerhalb der Umzäunung. Dort wird demnächst auch noch ein Altkleidercontainer aufgestellt. Der Platz soll auch neu begrünt werden, sobald das Wetter dies zulässt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN