Reiten auf der Glückswelle „Glücksritter“ Paul Panzer in der Osnabrückhalle

Immer noch als Glücksritter vom Pech verfolgt wird Paul Panzer. Am Sonntag ist er in Osnabrück. Foto: Georg ScharnweberImmer noch als Glücksritter vom Pech verfolgt wird Paul Panzer. Am Sonntag ist er in Osnabrück. Foto: Georg Scharnweber

Osnabrück. Paul Panzer reitet auf einer Glückswelle. Sein Programm „Glücksritter… vom Pech verfolgt“ ist so beliebt, dass die Osnabrücker es nochmal sehen wollen. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am Sonntag, 24. März, einen Zusatztermin in der Osnabrückhalle. Sein neues Programm ist schon in der Mache.

Mit seinem Sprachfehler, den bunten Hemden und der dicken Brille hat sich Dieter Tappert in die Herzen der Deutschen geblödelt. Doch nicht nur die Äußerlichkeiten machen Paul Panzer zu dem, was er ist. Auch sein herrlich naiver Charme, seine leise Konsumkritik und sein Humor sind bei den Menschen hierzulande äußerst beliebt. Dabei gewährt er stets Einblicke in seine (imaginäre?) Familie und bringt so Dinge auf den Punkt, die die Menschen zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen bewegen.

In seinem neuen Programm wird das ähnlich sein. Es trägt den Titel „Midlife Crisis - willkommen auf der dunklen Seite“ und feiert am 27. September in Datteln Premiere. Am 5. Dezember gastiert er damit in Bielefeld, am 10. und 11. Januar in Bremen sowie am 8. Februar in Lingen.

Der Auftritt von Paul Panzer in der Osnabrückhalle beginnt am Sonntag, 24. März, um 19 Uhr. Eintritt: 33,25 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de oder Tel. 0541/349024.

Wir verlosen 3 x 2 Tickets. Senden Sie bis zum 21. März eine SMS mit der Kennung mobil win panzerpaul an die Kurzwahlnummer 52020 oder rufen Sie unter 0137/808400387 an (Stichwort Panzer Paul).


Spielregeln: Teilnahme per SMS oder Telefon. Gebühr pro SMS 49 Cent, Anruf aus dem deutschen Festnetz 50 Cent. Bitte hinterlassen Sie bei einem Anruf Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und das Stichwort des Gewinnspiels. Die Gewinner werden benachrichtigt. Mitarbeiter der NOZ MEDIEN und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN