zuletzt aktualisiert vor

Unfall auf Pagenstecherstraße Radfahrerin von Auto in Osnabrück angefahren – schwer verletzt

Symbolfoto: dpa/Nicolas ArmerSymbolfoto: dpa/Nicolas Armer

Osnabrück. Auf der Pagenstecherstraße ist am Mittwochnachmittag eine Radfahrerin von einem Auto angefahren worden. Sie wurde schwer verletzt.

Gegen 15.40 Uhr bog ein 53-Jähriger mit seinem Auto von der Nitze- auf die Pagenstecherstraße ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 63-jährigen Radfahrerin, die auf dem Schutzstreifen der Pagenstecherstraße unterwegs gewesen war. Sie wurde von dem Auto erfasst und dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, berichtete Polizeisprecherin Mareike Edeler auf Anfrage. Ein Rettungswagen brachte die Radfahrerin in ein Krankenhaus. 

Für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Pagenstecherstraße stadteinwärts bis 17 Uhr. Es kam zu zu Verkehrsbehinderungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN