Förderband in Flammen Feuer in Halle des Osnabrücker Helector Recyclingcenters

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Foto: Festim BeqiriFoto: Festim Beqiri 

Osnabrück. Am späten Dienstagabend ist im Gewerbegebiet Osnabrück-Hafen ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei hat es in einer Halle des Helector Recylcingcenters gebrannt. Der Einsatz war jedoch schnell wieder beendet.

Das Feuer ist um 21.45 Uhr von den Angestellten gemeldet worden. In einer der Hallen auf dem Gelände des Helector Recylingcenters stand ein Förderband in Flammen. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren zügig vor Ort. Sie hatten die Lage schnell im Griff. Unter Atemschutz war das Feuer bereits kurz nach der Ankunft wieder gelöscht. Entsprechend glimpflich ging der Einsatz aus. Es gab keine Verletzten.     


Die Einsatzkräfte blieben noch einige Zeit vor Ort, um ein erneutes Aufflammen der Glutnester zu verhindern. Informationen zur Brandursache liegen bis dato noch keine vor, zur Schadenshöhe konnte Polizei derzeit noch keine Angaben machen (Stand: Dienstagabend, 23.25 Uhr). Auch die Auswirkungen des Brandes auf den Betrieb sind unklar.  

Nicht der erste Brand auf dem Recyclinghof

Für die Kameraden der Feuerwehr war es nicht der ersten Einsatz auf dem Recyclinghof der Firma Helector.  Zuletzt hatte es dort im Mai 2016 gebrannt. Damals entstand ein Schaden in Millionenhöhe. 

 

Foto: NWM-TV



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN