zuletzt aktualisiert vor

An der Belmer Straße in Osnabrück 87-jährige Fußgängerin vom Auto angefahren und schwer verletzt

Olga Zudilin und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Foto: Festim BeqiriFoto: Festim Beqiri

Osnabrück. Eine 87-jährige Fußgängerin ist am Montagnachmittag an der Belmer Straße in Osnabrück von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau ist ins Krankenhaus gebracht worden.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr gegen 15.20 Uhr ein 26-Jähriger mit seinem Mercedes die Belmer Straße in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Franzstraße übersah er die 87-jährige Fußgängerin, die den Zebrastreifen überqueren wollte. Die Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Osnabrück gebracht. Die Belmer Straße war in Richtung Buersche Straße von circa 15:30 Uhr bis 16 Uhr gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Osnabrück unter 0541/ 327 2315 oder 0541-327 2215 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN