Osnabrücker Restaurants und ihre Köche Warum der Koch aus dem "Zimmer Nr. 4" zu Hause lieber aus der Küche geht

Shemsedin Demushi, Koch im Osnabrücker "Zimmer Nr.4". Foto: Swaantje HehmannShemsedin Demushi, Koch im Osnabrücker "Zimmer Nr.4". Foto: Swaantje Hehmann
Swaantje Hehmann

Osnabrück . Seit gut einem Jahr steht Shemsedin Demushi (37) in der Küche des Osnabrücker Restaurants "Zimmer Nr.4", vorher hat er in dem Tecklenburger Hotel Bismarckhöhe gearbeitet. Ein Gespräch über Butterbrote, die Kochkünste seiner Frau und die Eitelkeit von Köchen.

Herr Demushi, wo haben Sie eigentlich kochen gelerrnt?In dem Restaurant "Zum dicken Stein" in Tecklenburg. Das gibt es gar nicht mehr, aber da habe ich mit 14 ein Schülerpraktikum gemacht und dann beschlossen, mir etwas Taschengeld dazu zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN