Christiane Mollenhauer Diakonie Osnabrück bekommt neue Geschäftsführerin

Das Bild zeigt von links: Gerhard Töller (kaufmännischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück), Christiane Mollenhauer, Doris Schmidtke (Aufsichtsratsvorsitzende), Friedemann Pannen (theologischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück). Foto: DiakonieDas Bild zeigt von links: Gerhard Töller (kaufmännischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück), Christiane Mollenhauer, Doris Schmidtke (Aufsichtsratsvorsitzende), Friedemann Pannen (theologischer Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück). Foto: Diakonie

Osnabrück. Das Diakonische Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück wird ab Mai von einer Frau geleitet: Christiane Mollenhauer aus Gifhorn übernimmt den Geschäftsführer-Posten von Hinrich Haake, der Ende April in den Ruhestand geht. Das teilte die Diakonie mit.

Heiko Grube, der neben Haake bislang Geschäftsführer gewesen ist, übernimmt ab Mai als Prokurist das Geschäftsfeld betriebliche Sozialberatung der Diakonie und wird dieses in Melle ausbauen.Die gelernte Diplom Sozialpädagogin Mollenhauer ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN