zuletzt aktualisiert vor

16-Stunden-Schichten Rheiner Landstraße: Bauzeit um sieben Monate verkürzt

Noch fließt der Verkehr auf der Rheiner Landstraße. Ab Juli wird die Piste wegen Kanalbauarbeiten für 23 Monate gesperrt. Foto: Jörn MartensNoch fließt der Verkehr auf der Rheiner Landstraße. Ab Juli wird die Piste wegen Kanalbauarbeiten für 23 Monate gesperrt. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. 23 statt 30 Monate Bauzeit – wenn die Rheiner Landstraße einen neuen Kanal bekommt, wird sie voll gesperrt werden müssen – zu Lasten der Baustellen-Anwohner, der Menschen, die an den Umleitungsstrecken leben, des Klinikums und nicht zuletzt derjenigen, die diese Hauptschlagader täglich nutzen. Ein Bündel von Maßnahmen macht die kürzere Bauzeit möglich.

Als die ersten Zeitschätzungen für Arbeiten an Osnabrücks westlichem Einfallstor bekant wurden, war der Schrecken groß. Eine Sperrung der Rheiner Landstraße über mindestens zweieinhalb Jahre war für viele unvorstellbar. Entsprechend groß wa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN