Person verletzt Neumarkt in Osnabrück nach Verkehrsunfall kurzzeitig gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Patrick Pleul/dpaSymbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Osnabrück. Der Neumarkt in Osnabrück ist nach einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen kurzzeitig gesperrt worden. Ein Fußgänger war mit einem Fahrzeug zusammengestoßen

Laut Angaben der Polizei hat der Fußgänger gegen 4.37 Uhr bei grünem Licht die Ampel vom Osnabrücker Landgericht in Richtung Wittekindstraße überquert. Ein Autofahrer, der vom Neumarkt in Richtung Kollegienwall abbiegen wollte, hat den Passanten dabei übersehen.

Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Die Fahrbahn ist mittlerweile wieder frei. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN