zuletzt aktualisiert vor

Linus Scholz aus Melle bekommt 250 Euro Gewonnen mit „zwei Hände voll Herbst“

250 Euro Preisgeld für das Siegerfoto des Wettbewerbs „Herbstfoto 2010“ überreichte Andrea Wegmann an Linus Scholz aus Melle. Foto: Klaus Lindemann250 Euro Preisgeld für das Siegerfoto des Wettbewerbs „Herbstfoto 2010“ überreichte Andrea Wegmann an Linus Scholz aus Melle. Foto: Klaus Lindemann

Osnabrück. Linus Scholz aus Melle hat das schönste Motiv beim Fotowettbewerb unseres Medienhauses zum Herbstanfang 2010. Sein Bild mit dem Titel „Zwei Hände voll Herbst“ wurde von der Jury auf den ersten Platz gewählt. Dafür überreichte Neue-OZ-Mitarbeiterin Andrea Wegmann dem 18-Jährigen jetzt den Gewinn in Höhe von 250 Euro.

Linus Scholz ist derzeit Zivildienstleistender in einer Einrichtung für betreutes Wohnen für Kinder. Extra für den Herbstfotowettbewerb hatte er am 23. September seine Kamera mit zur Arbeit genommen. Das Motiv zeigt eines der Kinder mit Kastanien in den Händen. Es gefiel Linus Scholz so gut, dass er für den Wettbewerb gleich auf den Auslöser drückte.

Der 18-jährige aus Melle ist ein ambitionierter Hobby-Fotograf und will die 250 Euro für die Anschaffung einer neuen Digital-Kamera zurücklegen. Ein Gewinn war der Wettbewerb „Fotoherbst 2010“ aber auch für die anderen Teilnehmer. Insgesamt 1281 Bilder stellten Leser und Onlinenutzer in die Abstimmungs-Galerie ein und hatten es so der Jury nicht leicht gemacht.


0 Kommentare