Stürmischer Sonntag Wetterdienst warnt vor Sturmböen in unserer Region

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In unserer Region gibt es eine Warnung vor Sturmböen. Foto: dpaIn unserer Region gibt es eine Warnung vor Sturmböen. Foto: dpa

Osnabrück. Stürmisch und nass wird es am Sonntag im Landkreis Osnabrück, Emsland und Delmenhorst: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung vor Sturmböen herausgegeben.

Nach Angaben des DWD treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 80 Stundenkilometern aus nordwestlicher Richtung auf. Laut Wetterdienst können durch die Böen einzelne Äste von den Bäumen stürzen. 

Im Laufe des Tages wird es von Norden kommend immer stürmischer werden. Die Böen an der Nordsee werden zudem stärker als die im Inland ausfallen. Die Warnung gilt noch bis in die frühen Morgenstunden am Montag. Weite Teile Deutschlands sind von ihr betroffen. 

Montag kann es glatt werden

In den Frühstunden des Montags kann es im Bergland oberhalb etwa 400 Metern streckenweise zu Glätte durch überfrierende Nässe oder etwas Neuschnee kommen. Mit starkem Schneefall ist in Niedersachsen jedoch nicht zu rechnen. (Weiterlesen: Immer mehr Schnee in den bayerischen Katastrophengebieten)



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN