An Silvester auf Radweg gefunden In Osnabrück verletzt aufgefundener Radfahrer ist gestorben

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: dpa/Friso GentschSymbolfoto: dpa/Friso Gentsch

Osnabrück. Der Radfahrer, der an Silvester schwer verletzt in Osnabrück aufgefunden worden war, ist tot. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Passanten hatten den 80-jährigen Radfahrer am Silvesternachmittag schwer verletzt auf dem Rad an der Brücke der Hamburger Straße gefunden und erste Hilfe geleistet. Unklar waren und sind weiterhin die Umstände des Sturzes.

Der 80-Jährige starb bereits am Neujahrstag an den Folgen seiner Verletzungen, teilte die Polizei mit. Sie selbst habe davon erst am Montag erfahren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN