„Frieden braucht ein Update!“ Erster Osnabrücker Friedenssong wurde uraufgeführt

Mehr als 160 Kinder und Erwachsene haben an der Entstehung des Friedenslieds mitgewirkt, das sie am Wochenende zum ersten Mal live sangen. André HavergoMehr als 160 Kinder und Erwachsene haben an der Entstehung des Friedenslieds mitgewirkt, das sie am Wochenende zum ersten Mal live sangen. André Havergo
André Havergo

Osnabrück. Sieben Chöre und eine Liveband präsentierten am Wochenende im Schlossinnenhof ein Friedenslied für die Friedensstadt. Insgesamt 160 Mitwirkende waren in den vergangenen Monaten damit beschäftigt, den Song zu schreiben und einzustudieren.

Beherzt halten die Sprachlernkinder der Hauptschule Innenstadt die Mikrophone an den Mund und singen lautstark: „Kennst Du das Gefühl, wenn alles stimmt und dich nichts quält? Frieden, das heißt „baris“, „pace“ und „salam“. In der Kälte ste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN