Veranstalter zufrieden Konzept für Winterdorf am Osnabrücker Schloss geht auf

Das Winterdorf im Schlossinnenhof wird gut angenommen.  Foto: Jörn MartensDas Winterdorf im Schlossinnenhof wird gut angenommen. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Osnabrück. Im Innenhof des Osnabrücker Schlosses ist erstmals an den Adventswochenenden ein Winterdorf geöffnet, das als Alternative zum historischen Weihnachtsmarkt in der Altstadt Gäste willkommen heißt. Nach den ersten beiden Wochenenden sind die Veranstalter mit der Resonanz zufrieden.

"In romantischer Umgebung kulinarische Genüsse, regionale Spezialitäten und Handwerkskunst entdecken und erleben" - auf diesen kurzen Nenner bringt Christoph Sierp die Idee des neuen Winderdorfes im Innenhof des Osnabrücker Schlosses. Nach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN