„Hohe Miete, geringer Kaufpreis“ Neue Studie: Osnabrücker Wohnungen sind echte Schnäppchen

Immobilienkäufe lohnen sich in Osnabrück besonders. Die Studie eines Immobiliendienstleisters kommt zu dem Ergebnis: Die mittelständische Wirtschaft floriert, das Leerstandsrisiko ist gering und die Kaufpreise sind bei vergleichsweise hohen zu erwartenden Mieten relativ günstig. Foto: David EbenerImmobilienkäufe lohnen sich in Osnabrück besonders. Die Studie eines Immobiliendienstleisters kommt zu dem Ergebnis: Die mittelständische Wirtschaft floriert, das Leerstandsrisiko ist gering und die Kaufpreise sind bei vergleichsweise hohen zu erwartenden Mieten relativ günstig. Foto: David Ebener

Osnabrück. In Osnabrück sind Wohnungen noch echte Schnäppchen. Zu dieser überraschenden Erkenntnis kommt die neue Studie des Immobiliendienstleisters Dr. Lübke & Kelber. Warum sich der Wohnungskauf in Osnabrück eher lohnt als etwa in Münster, Oldenburg, Bielefeld oder Hannover.

Im Vergleich der kleineren Großstädte liegt Osnabrück bei den zu erwartenden Renditen im Verhältnis zum Risiko des Investments bundesweit auf Platz 2. Der Mitverfasser der Studie zum „Risiko-Rendite-Ranking“, Stefan Behrendt, erläutert im G

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN