Künstliche Intelligenz sinnentleert Ausstellung „Bambi goes art“ im Kunstraum hase29

Skurril und ungewöhnlich – die Installation “Loop” der Berliner Künstlergruppe “Quadrature”. Foto: Gert WestdörpSkurril und ungewöhnlich – die Installation “Loop” der Berliner Künstlergruppe “Quadrature”. Foto: Gert Westdörp
Gert Westdörp

Osnabrück. Zwölf Künstler hinterfragen im Kunstraum hase29 das „Banale in der Kunst“. Bambi übernimmt symbolisch die Interpretationshoheit.

Fünfzehn kleine ovale Spiegel schmücken die Wand. Jedoch: Sie sind nicht ideal dazu gedacht, dass man sich selbst darin anschaut, denn auf der Glasoberfläche entdeckt der Betrachter Icons, kleine Bildchen oder Piktogramme. Zwei Hände, die e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN