Neues Design und neue Betreiber L&T-Markthalle in Osnabrück nach Umbauarbeiten wieder eröffnet

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die umgestaltete L&T-Markthalle: Die Einrichtung und Möbel aus Holz und Metall sollen für ein industrielles Design stehen. Foto: Jörn MartensDie umgestaltete L&T-Markthalle: Die Einrichtung und Möbel aus Holz und Metall sollen für ein industrielles Design stehen. Foto: Jörn Martens 

Osnabrück. Die L&T-Markthalle ist am Freitagmorgen offiziell wieder eröffnet worden. Anstelle mediterranen Flairs treffen die Besucher jetzt auf industrielles Design. Außerdem erwarten sie neue Betreiber, neue Konzepte und neue kulinarische Angebote.

Wer in den vergangenen Wochen und Monaten an den Eingängen zur Markthalle vorbeischlenderte, konnte den Baustellenlärm nicht überhören. Mehr als ein Jahr lang wurde in den Räumlichkeiten gebohrt, geschraubt und gehämmert. All das hat jetzt ein Ende. Stattdessen zierten am Freitagvormittag grün-weiße Luftballons ruhig und friedlich den Eingangsbereich an der Großen Straße, als L&T-Geschäftsführer Mark Rauschen in Anwesenheit der Betreiber die umgestaltete Markthalle eröffnete.

Umbauarbeiten abgeschlossen: L&T-Geschäftsführer Mark Rauschen und Julia Klötzer vom gleichnamigen Spezialisten für Feinkost legten Hand an, um die L&T-Markthalle in Anwesenheit aller Partner wieder zu eröffnen. Foto: Jörn Martens

Rauschen zufrieden nach Renovierungsarbeiten

"Wir haben zwar nur renoviert, aber es hat sich gelohnt", ließ Rauschen seine Mitstreiter wissen. Danach bedankte er sich bei seinen Partnern für deren Verständnis, Treue und Durchhaltevermögen. Sie alle hätten während der Umbauarbeiten viele Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Er sei "glücklich und stolz", diese "anstrengende Phase" gemeinsam überstanden zu haben. 

Die Wiedereröffnung der Markthalle im Video:

(Weiterlesen: So sieht der erste Abschnitt der L&T-Markthalle nach dem Umbau aus)

Industrieller Look ersetzt mediterranes Flair

Nach aufwendiger Umgestaltung erstrahlt die Markthalle im neuen Glanz. Anstelle des mediterranen Flairs mit bunten Häusern erwartet die Besucher nun ein industrielles Design. Inventar aus Holz, Palettenmöbel und nackte Glühbirnen sollen der Halle einen urbanen Charakter geben. "Gut zehn Jahre nach Eröffnung war das alte Design einfach aus der Mode gekommen", sagt Rogee Wildung, Leiter der L&T-Markthalle, zur veränderten Optik. 

Die L&T-Markthalle zeigt ihr neues Gesicht. Foto: Jörn Martens

Alte Betreiber, neue Konzepte

Einher mit der Neugestaltung der Markthalle gehen auch einige Veränderungen im kulinarischen Angebot der Betreiber. Die Wurst- und Fleischtheke von Dieter Hein hat sich ebenso wie die Confiserie Hussel und das Flammkuchen-Restaurant „Le Feu“ aus der Essmeile verabschiedet. Das "Grünkäppchen" mit Fokus auf vegetarische und vegane Speisen wurde zudem durch das "Green Deli" ersetzt. Es wird von Christoph und Robert Düsterberg betrieben und soll mit Salaten, Wraps und Bowls Freunde des gesunden Essens ansprechen. 

Foodtruck als Highlight

Die Düsterberg-Brüder sind es auch, die im neuen Hingucker der Halle aktiv sind. Sie bereiten in einem zum Foodtruck umgebauten Citroën-Bus Crêpes zu. Weil die Geschwister auch bei „Yolibri“ Frozen Joghurt und an der „Fruitbar“ frisch gepresste Säfte, Smoothies und Quarkspeisen verkaufen, betreibt das Duo jetzt insgesamt vier Stände. 

Hingucker: In einem umgebauten Citroën-Bus werden jetzt Crêpes verkauft. Foto: Jörn Martens

Neuer Feinkostladen aus Bielefeld

Seit dem Frühjahr gehört auch der Burgerladen "The Bulldog" zum gastronomischen Angebot der L&T-Markthalle. Komplettiert werden die 13 Stände der Halle vom Bielefelder Familienunternehmen Klötzer. Der Spezialist für Feinkost und Delikatessen hat sein Geschäft Mitte Oktober eröffnet und fühlt sich laut Geschäftsführerin Julia Klötzer in der neuen Umgebung pudelwohl. "Offensichtlich hat Osnabrück einen Laden wie unseren erwartet. Wir freuen uns über die positive Resonanz und die gute Zusammenarbeit mit den anderen Inhabern."


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN