Egerland-Stiftung gibt 227.000 Euro Kinder für Kultur gewinnen: Großes Geld für kleine Kunstprojekte in Osnabrück

Zum Abheben: Viertklässler der Altstädter Grundschule in der Kunsthalle Osnabrück. Sie nehmen am Projekt "Schüler für Schüler" teil. Foto: Thomas OsterfeldZum Abheben: Viertklässler der Altstädter Grundschule in der Kunsthalle Osnabrück. Sie nehmen am Projekt "Schüler für Schüler" teil. Foto: Thomas Osterfeld
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Um Kindern aus eher kunstfernen Elternhäusern Möglichkeiten zu künstlerischer Selbstentfaltung zu öffnen, unterstützt die Felicitas und Werner Egerland Stiftung mehrere Kultureinrichtungen in Osnabrück mit insgesamt 227000 Euro. Für eines der Projekte kooperieren dabei erstmals Egerland Stiftung und die Bürgerstiftung Osnabrück.

Künstlerische Selbstentfaltung kann manchmal ziemlich banal anfangen. Daher lädt Christel Schulte, Kuratorin für Publikumsbeteiligung und Lernen an der Kunsthalle Osnabrück, in einen kleinen Raum ihrer Einrichtung, in dem es schon ziemlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN