Unabhängiger will Landrat werden Kreis Osnabrück: Bürgerinitiativen-Sprecher fordert Lübbersmann heraus

Der Sprecher der Bürgerinitiative „Keine 380-kV-Leitung am Teuto“, Frank Vornholt, will Landrat werden und fordert Michael Lübbersmann (CDU) heraus. Foto: Archiv/Conny RutschDer Sprecher der Bürgerinitiative „Keine 380-kV-Leitung am Teuto“, Frank Vornholt, will Landrat werden und fordert Michael Lübbersmann (CDU) heraus. Foto: Archiv/Conny Rutsch

Osnabrück. Der unabhängige Kandidat Frank Vornholt fordert Landrat Michael Lübbersmann (CDU) heraus. Bislang ist der Meller als Sprecher der Bürgerinitiative „Keine 380-kV-Leitung am Teuto“ bekannt. Der 46-Jährige beschreibt, warum er sich gute Chancen im anstehenden Wahlkampf ausrechnet und warum er die politische Unabhängigkeit als Stärke betrachtet

Die Arbeit der Bürgerinitiative habe dazu beigetragen, dass die Stromtrasse 16 von Bad Essen-Wehrendorf über Osnabrück-Lüstringen bis hinunter nach Gütersloh in das Energieleitungsausbaugesetz aufgenommen wurde. Damit sei die rechtliche Vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN