1500 Euro für Projekt Siebenplus Round Table Club spendet an VPAK

Von Markus Strothmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Siebenplus-Projektkeiterin Sema Heck, Vorsitzender des Round Table Clubs Osnabrück Thomas Hayat, Schüler Mehmet Agsu, Hidayel Akyol, Ömer Kisi. Foto: Markus StrothmannSiebenplus-Projektkeiterin Sema Heck, Vorsitzender des Round Table Clubs Osnabrück Thomas Hayat, Schüler Mehmet Agsu, Hidayel Akyol, Ömer Kisi. Foto: Markus Strothmann

Osnabrück. Der Verein VPAK erhält eine Spende über 1500 Euro vom Service-Club Round Table Osnabrück. Am Montag übergab der Vorsitzende des Clubs Thomas Hayat den großen Scheck an Projektleiterin Sema Heck.

Der Verein VPAK erhält eine Spende über 1500 Euro vom Service-Club Round Table Osnabrück. Am Montag übergab der Vorsitzende des Clubs Thomas Hayat den großen Scheck an Projektleiterin Sema Heck. VPAK steht für: "Verein zur pädagogischen Arbeit mit Kindern aus Zuwandererfamilien". 

Das Projekt Siebenplus ist eine Schülerhilfe für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Konkret bedeutet das: Hausaufgabenhilfe, Klausurvorbereitung, Unterstützung beim Übergang Schule/Beruf. Die 1500 Euro sind bereits verplant, wie Sema Heck verrät: "Die Hälfte verwenden wir für Patenschaften, weil wir immer wieder Kinder betreuen, deren Familien das nicht bezahlen können. Die andere Hälfte verwenden wir für neu Zugewanderte. Die hatten wir bislang nicht wirklich im Projekt." Die betreuten Schüler wissen die Unterstützung beim Projekt Siebenplus offenbar zu schätzen. "Ich bin fast jeden Tag hier", sagt Hidayel Akyol, "man kann hier auf jeden Fall gut lernen." 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN