Glitzer, Glamour, Gold Show „Abba Gold“ am 2. Januar in der Osnabrück-Halle

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wieder da: Am 2. Januar gastiert die Show „Abba Gold“ in der Osnabrück-Halle. Foto: Egmont SeilerWieder da: Am 2. Januar gastiert die Show „Abba Gold“ in der Osnabrück-Halle. Foto: Egmont Seiler

Osnabrück. Hört der Kult um Abba je auf? Für all diejenigen, die von der schwedischen Pop-Gruppe nicht genug bekommen können, gibt es am 2. Januar die Show „Abba Gold“ in der Osnabrück-Halle.

Die Original-Band Abba wird im Dezember 2018 zum ersten Mal nach 35 Jahren wieder zwei neue Songs veröffentlichen. Die Hits der überaus erfolgreichen Ära der vier Schweden in den Siebziger- und Achtzigerjahren bringt die Show „Abba Gold“ auf die Bühne. Unter der Leitung von Produzent Werner Leonard, der mit Max Raabes Palast Orchester und der Show „Abba Mania gearbeitet hat, bringt „Abba Gold“ den Klang der vier Pop-Giganten originalgetreu rüber. Das Bühnenspektakel wurde für diese Spielzeit komplett überarbeitet. Bei Hits wie „Waterloo“, „Money, Money, Money“, „Mamma Mia“, „SOS“ oder „Dancing Queen“ können Fans Original und Tribute miteinander vergleichen.

Die Show „Abba Gold“ in der Osnabrück-Halle beginnt am Mittwoch, 2. Januar, um 20 Uhr. Eintritt: 49,95 bis 59,95 Euro. Kartentelefon: 0541/349024.




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN