Musik aus der Schweiz Sophie Hunger im Rosenhof in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Es geht aufwärts für Sophie Hunger. Am Donnerstag ist die Schweizer Sängerin in Osnabrück. Foto: Marikel LahanaEs geht aufwärts für Sophie Hunger. Am Donnerstag ist die Schweizer Sängerin in Osnabrück. Foto: Marikel Lahana

Osnabrück. Dass die Schweizer Musikerin Sophie Hunger eine schmerzliche Trennung verarbeiten musste, ist das Glück ihrer Fans. Denn so ist ihr neues Album „Molecules“ entstanden, das sie am Donnerstag, 1. November, im Rosenhof in Osnabrück vorstellt.

Nicht nur durch die Trennung änderte sich das Leben von Sophie Hunger. Auch ein Umzug nach Berlin brachte Veränderungen. Dort entdeckte sie die Möglichkeiten der Elektronik. Ihre Musik ist komplett mit Synthesizern und Drum-Computern eingespielt worden. Außerdem singt sie nun ausschließlich in Englisch. Trotzdem klingen ihre Lieder immer noch wie Pop-Songs. Ihre melancholischen Melodien sind ihrer Musik ebenso erhalten geblieben wie die Harmonien, die sich anhören, als stammten sie aus alten Volksliedern.

Das Konzert von Sophie Hunger im Rosenhof in Osnabrück beginnt am Donnerstag, 1. November, um 20 Uhr. Eintritt: 36,75 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de oder der Nummer 0541/7607780.




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN