Der nächste Hype aus Österreich Elektro mit Leyya in der Kleinen Freiheit in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Elektropop-Duo Leyya kommt am Donnerstag nach Osnabrück. Foto: Gabriel HydenDas Elektropop-Duo Leyya kommt am Donnerstag nach Osnabrück. Foto: Gabriel Hyden

Osnabrück. Nach Bilderbuch und Wanda rollt nun der nächste Hype aus Österreich auf uns zu. Das Elektropop-Duo Leyya stellt sich am Donnerstag, 18. Oktober, in der Kleinen Freiheit in Osnabrück vor.

In Österreich hat Leyya schon einige Preise erhalten und Erfolge gefeiert. Das neue Album „Sauna“ schaffte es bis auf Platz 12 der Charts, ihre Single „Superego“ wurde vier Millionen Mal auf Spotify geklickt. Mit ihrem süßlichen, melodiösen und rhythmischen Elektro-Sound sollten Sophie Lindinger und Marco Kleebauer auch hierzulande spielend Anhänger finden. Einen haben sie schon gefunden, einen Kritiker der Zeitschrift „Musik Express“. Er schrieb: „Leyya sind vielleicht nicht der erste Act, der einem aus Österreich einfällt, aber die beiden jungen Musiker gehören zu dem besten, was die Alpenrepublik jemals der Popmusik geschenkt hat.“

Das Konzert von Leyya in der Kleinen Freiheit in Osnabrück beginnt am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr. Eintritt: 15 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de oder der Nummer 0541/7607780.




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN