Fahndung per Bild Unbekannter belästigt Frauen in Osnabrück – Polizei zeigt Foto

Von PM und Meike Baars

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Mann, der in Osnabrück zwei Frauen belästigt haben soll. Foto: dpaDie Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Mann, der in Osnabrück zwei Frauen belästigt haben soll. Foto: dpa

Osnabrück. Mit einem Foto sucht die Polizei Osnabrück nach einem Unbekannten, der zwei junge Frauen an der Meller Straße belästigt haben soll.

Der Vorfall ereignete sich bereits vor knapp vier Monaten, am Samstag, den 17. Juni, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Da der mutmaßliche Täter nicht auf anderem Wege ausfindig gemacht werden konnte, werde nun öffentlich nach ihm gefahndet, sagte eine Sprecherin. Er sei dringend tatverdächtig.

Dieses Foto des Verdächtigen veröffentlichte die Polizei am Mittwoch. Foto: Polizei Osnabrück

Der auf dem Foto abgebildete Mann soll am frühen Samstagmorgen im Juni zwei Frauen belästigt haben. Der 1,75 bis 1,80 Meter große Täter soll die 21- und die 22-Jährige zunächst verfolgt und sich anschließend vor ihnen entblößt haben. Eine der beiden Geschädigten machte heimlich die nun veröffentlichte Aufnahme des Mannes. Er sei als circa 35 bis 40 Jahre alt beschrieben worden, habe ein weißes T-Shirt und eine blaue Jeans getragen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0541/327-3103 oder 327-2115 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN