Jürgen Abromeit: „Wir sind keine Heuschrecke, ganz im Gegenteil“ Osnabrücker Manager hat Vorstandsvorsitz der Indus Holding abgegeben

Wendet sich neuen Aufgaben zu: Jürgen Abromeit leitete die Indus Holding seit 2012, nun hat er den Vorstandsvorsitz abgegeben.

            

              
                Foto: Indus/Catrin MoritzWendet sich neuen Aufgaben zu: Jürgen Abromeit leitete die Indus Holding seit 2012, nun hat er den Vorstandsvorsitz abgegeben. Foto: Indus/Catrin Moritz

Osnabrück. Jürgen Abromeit kennt den Mittelstand wie seine Westentasche. Aber auch an den Finanzmärkten ist der Osnabrücker zu Hause. Beide Welten miteinander zu versöhnen war lange Zeit die Aufgabe des Chefs der Indus Holding. Der bekennende VfL-Fan hat nach sechseinhalb Jahren den Vorstandsvorsitz des SDax- Konzerns abgegeben.

„Wir sind keine Heuschrecke – ganz im Gegenteil“, stellt Abromeit klar. Er weiß um das zweifelhafte Image, das Beteiligungsgesellschaften in der Öffentlichkeit anhaftet – spätestens seit 2005 der damalige SPD-Chef Franz Müntefering die „Heu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN