Stadtwerke optimistisch Fahren die Busse in Osnabrück bald wieder pünktlich?

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Werden die Busse ab dem Wochenende wieder pünktlicher fahren? Foto: Michael GründelWerden die Busse ab dem Wochenende wieder pünktlicher fahren? Foto: Michael Gründel

Osnabrück. "Der Bus war wieder mal viel zu spät!" Immer wieder beklagen sich Osnabrücker im Internet oder im Gespräch mit unserer Redaktion über die Unpünktlichkeit der Stadtbusse. Den Stadtwerken Osnabrück ist das Problem bekannt – sie hoffen allerdings, dass sich die Lage schon kommende Woche verbessert.

"Wegen den Baustellen kommt es derzeit auf allen Linien zu Verspätungen", sagt Kathrin Witte, Pressesprecherin der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS). Denn: "Wenn die Autos im Stau stehen, dann stehen auch unsere Busse im Stau." 

Besonders betroffen seien beispielsweise durch die Baustelle am Hasetor die Linien vier, fünf und acht. Für alle, die sich wundern: Es gibt in der Stadt keine "reinen" Linien vier, fünf und acht, gemeint sind die 41, 51, 52 und so weiter. 

Gluckstraße ab dem Wochenende wieder frei

"Die Baustelle an der Bramscher Straße ist aber auf einem guten Weg", sagt Kathrin Witte – statt wie geplant im November wird die Fertigstellung wohl schon im Oktober erfolgen. 

Die Linie drei soll schon an diesem Wochenende entlastet werden: Denn dann wird die Gluckstraße wieder freigegeben. "Wir sind ganz optimistisch, dass es dann auch wieder besser wird", so Witte weiter. Die Fahrer müssten derzeit viel aushalten und würden ihr Bestes geben, aber gerade im Berufsverkehr komme es immer wieder zu Verspätungen, die allerdings nicht minutengenau dokumentiert werden.

Gerade für Pendler ist dies ärgerlich, aber auch für Schüler: Erst vor wenigen Wochen hatte die Grundschule Atter Alarm geschlagen. Wegen der verspäteten Schulbusse könne der Unterricht nie pünktlich beginnen, berichtete Schulleiterin Maike Breski unserer Redaktion. 



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN