Vom 15. bis 18. September Bahnübergang an der Sandforter Straße in Osnabrück gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Bahnübergang an der Sandforter Straße in Osnabrück ist vom 15. bis 18. September wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpaDer Bahnübergang an der Sandforter Straße in Osnabrück ist vom 15. bis 18. September wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Osnabrück. Der Bahnübergang an der Sandforter Straße auf der Grenze der Osnabrücker Stadtteile Voxtrup und Darum/Gretesch/Lüstringen ist von Samstag, 15. September, bis Dienstag, 18. September, gesperrt.

Nach Angaben der Weser-Ems-Verkehrstechnik GmbH werden in diesem Zeitraum Sanierungsarbeiten am Gleis- und Straßenkörper vorgenommen. Die Sperrung wird am 15. September um 7 Uhr eingerichtet. Örtliche Umleitungen sind ausgeschildert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN