Zwei Vorfälle am Mittwochmorgen Mülltonnen in der Osnabrücker Innenstadt brennen

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Nacht zu Mittwoch haben nach Angaben der Polizei in Osnabrück wieder Mülltonnen gebrannt. Symbolfoto: Michael GründelIn der Nacht zu Mittwoch haben nach Angaben der Polizei in Osnabrück wieder Mülltonnen gebrannt. Symbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Nicht zum ersten Mal in den vergangenen Wochen haben in der Osnabrücker Innenstadt in den Nachtstunden Mülltonnen gebrannt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus – unklar ist jedoch, ob zwischen den Vorfällen eine Verbindung besteht.

Im konkreten Fall hatte ein Bewohner der Redlingerstraße in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.15 Uhr bemerkt, dass zwei im Hinterhof stehende Mülltonnen in Flammen standen. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand umgehend. Außer an den beiden Müllbehältern entstand nach Angaben der Polizei kein weiterer Schaden.

Es sollte nicht der letzte Einsatz dieser Art für Feuerwehr und Polizei in dieser Nacht bleiben: Wenig später kam es zu einem nahezu identischen Vorfall am Schlosswall. Dort entdeckte gegen 3.15 Uhr ein Mieter eines unweit der Rehmstraße gelegenen Mehrfamilienhauses, dass drei im Hinterhof abgestellte Restmülltonnen brannten. Das Feuer beschädigte neben den Behältern auch noch Teile der Dachrinnenanlage, ein Kellerfenster sowie die Fassade des Hauses. In beiden Fällen ist die Brandursache noch ungeklärt, die Polizei schließt eine vorsätzlich begangene Tat nicht aus. Hinweise auf Personen, die mit den Vorfällen zu tun haben könnten, nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 0541/327-3103 entgegen.

In der jüngeren Vergangenheit hatte es mehrere solcher mutmaßlichen Brandstiftungen in der Osnabrücker Innenstadt gegeben. Zuletzt brannten in der Nacht zu Freitag vergangener Woche mehrere Müllsäcke in einem privaten Durchgang eines Mehrfamilienhauses zwischen der Johannisstraße und der Großen Rosenstraße. Hausbewohner konnten die Flammen mit mehreren Eimern Wasser löschen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN