Schilderbrücke muss entfernt werden Heute ab 22 Uhr: Vollsperrung der Hansastraße im Bereich Hasetor

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Nacht von Freitag, ab 22 Uhr, bis Samstag, gegen 6 Uhr, wird die Hansastraße im Bereich des Hasetors vollgesperrt. Foto: Michael GründelIn der Nacht von Freitag, ab 22 Uhr, bis Samstag, gegen 6 Uhr, wird die Hansastraße im Bereich des Hasetors vollgesperrt. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Autofahrer und Busfahrgäste aufgepasst: Die Hansastraße wird im Bereich des Hasetors am Freitagabend ab 22 Uhr für mehrere Stunden voll gesperrt.

Wer am Freitagabend die Eisenbahnbrücke am Hasetor passieren möchte, kann sich schon einmal eine Alternativroute zurechtlegen. In der Zeit von 22 Uhr bis etwa 6 Uhr am Samstagmorgen wird die Hansastraße in diesem Bereich wegen Bauarbeiten voll gesperrt. 

Laut Mitteillung der Stadt Osnabrück ist die Vollsperrung wegen Bauarbeiten notwendig. Der Grund für die nächtlichen Arbeiten ist, dass eine fünf Tonnen schwere Schilderbrücke entfernt werden muss

Umleitungen für Busverkehr

In diesem Zeitraum werden die Bushaltestellen Roopstraße, Moorlandstraße stadtauswärts sowie Haus am Bürgerpark stadtauswärts nicht bedient. Es gelten folgende Umleitungen:


Umleitung beide Richtungen Linie 41/81/82/581 bis 586/610:

Hasetor – Hasetorwall – Stüvestraße – Wachsbleiche – Hafenstraße – Weserstraße – Bramscher Straße.

Umleitung Richtung Dodesheide Linie 51/52/53:

Hasetor – Hasetorwall – Stüvestraße – Wachsbleiche – Hafenstraße – Weserstraße – Bramscher Straße – Kornstraße.

Umleitung Richtung Neumarkt Linie 51/52/53:

Süntelstraße – Friedhofstraße – Bramscher Straße – Weserstraße – Hafenstraße – Wachsbleiche – Stüvestraße – Hasetor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN