Rock’n’Roll-Maschine der 68er Krautrocker Guru Guru am im Rosenhof in Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert die Krautrock-Band Guru Guru am 8. November in Osnabrück. Foto: Frank SchindelbeckIhr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert die Krautrock-Band Guru Guru am 8. November in Osnabrück. Foto: Frank Schindelbeck

Osnabrück. In diesem Jahr feiern die 68er ihr 50-Jähriges. Die passende Musik dazu kann die Band Guru Guru liefern. Sie wurde 1968 gegründet. Am 8. November ist die Gruppe um Schlagzeuger Mani Neumeier im Osnabrücker Rosenhof.

Zusammen mit den Bands Amon Düül, Can, Kraan und Tangerine Dream gilt Guru Guru als Begründer des Krautrocks. Hervorstechendes Merkmal dieser Musik war die Experimentierfreude. Sie treibt die Musiker um den mittlerweile 77-jährigen Bandgründer Mani Neumeier immer noch an. Über 3500 Konzerte soll Guru Guru gegeben haben. Die Frage: „Was macht ihr eigentlich, wenn ihr einmal älter seid?“ aus dem Stück „Der Elektrolurch“ kann Mani Neumeier nun selbst beantworten: Er macht weiterhin Musik. In diesem Jahr feiern er und seine Mitstreiter ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum.

Das Konzert Guru Guru im Rosenhof in Osnabrück beginnt am Donnerstag, 8. November, um 20 Uhr. Eintritt: 20,50 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de.





Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN