Bramsche, Melle, Fürstenau Oktoberfest 2018: Die Termine in und rund um Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auch am Samstag ausgelassene Stimmung beim 17. Hollager Oktoberfest der Kolpingsfamilie. Archivfoto: André HavergoAuch am Samstag ausgelassene Stimmung beim 17. Hollager Oktoberfest der Kolpingsfamilie. Archivfoto: André Havergo

Osnabrück. In Stadt und Landkreis Osnabrück finden auch dieses Jahr zahlreiche Oktoberfeste statt. Hier finden Sie die Termine der größten Oktoberfeste in der Region.

Oktoberfest in Osnabrück:

Das Steigenberger Hotel Remarque Osnabrück lädt am Freitag und Samstag, 12. Oktober und 13. Oktober 2018, zum Oktoberfest. Eine Karte pro Person und Abend kostet 15 Euro. Karten gibt es an der Rezeption des Hotels und bei Gruppenanfragen unter 0541/6096628.

Hüggelwiesn in Hasbergen:

Die Hüggelwiesn in Hasbergen finden am Freitag und Samstag, 21. und 22. September 2018, im Gasthof Schirmbeck-Hunsche, Hellerner Weg 26, statt. Einlass am Freitag ist um 18 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Am ersten Tag treten die "Partyfürsten" auf. Die Karten im Vorverkauf kosten 15 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. Am Samstag ist der Einlass um 19 Uhr und Beginn um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 22 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 27 Euro. Die Karten können online gebucht werden. Außerdem gibt es die Karten in folgenden Vorverkaufsstellen: Gasthof Schirmbeck-Hunsche (Hellerner Weg 26), Aral Tankstelle Engelhardt (Osnabrücker Straße 36 a) und bei Schöngemacht (Osnabrücker Straße 46). 

Oktoberfest in Bissendorf:

Das Oktoberfest in Bissendorf findet am Samstag, 29. September 2018 um 19 Uhr im Gewerbepark Bissendorf statt. Die Eintrittskarte kostet 25 Euro. Im Preis enthalten ist eine Maß Bier oder zwei halbe Maß Bier oder Softdrink sowie der kostenlose Shuttlebus, der bis in die Osnabrücker Innenstadt fährt. Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis. Die Haltepunkte sind auf der Eintrittskarte vermerkt. Speisen gibt es in der Zeit von 19 Uhr bis 2 Uhr an den Imbiss-Stationen. Karten können per E-Mail (oktoberfest@hdk-net.de) bestellt werden. 

Oktoberfest in Kloster Oesede:

In der Sporthalle in Kloster Oesede findet am Samstag, 15. September 2018 ab 14 Uhr ein Oktoberfest statt. Bürgermeister Ansgar Pohlmann eröffnet das Oktoberfest, danach gibt es Live-Musik. Die Veranstaltung endet spätestens um 22 Uhr.

Oktoberfest in Hollage:

Das Hollager Oktoberfest findet am Freitag und Samstag, 26. und 27. Oktober 2018, im Festzelt an der Hansastraße/Moorlandstraße statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Besucher können sich auf die Band "Simmisamma" freuen. Die Karten für das Oktoberfest sind an der Q1-Tankstelle in Hollage und bei Schreibwaren Vornholt in Wallenhorst erhältlich. Besucher können die "Wiesnboxen" buchen. Hierbei handelt es sich um separate Sitzplätze nach Münchener Vorbild, die inklusive Essen und Getränken von Gruppen oder Firmen gebucht werden können. Die Kosten pro Tisch (acht Plätze) belaufen sich auf 520 Euro. Hierin enthalten sind neben dem Eintritt und dem reservierten Platz mit Tischbedienung auch acht Essen und 16 Maß Bier. Die Wiesnboxn können ausschließlich online gebucht werden.

Oktoberfest in Lotte-Osterberg:

Das Osterberger Oktoberfest findet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober 2018, im Festzelt neben der Gaststätte "Zum Brook" statt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Am Samstag treten "Die Bergvagabunden". Am Sonntag geht es um 11 Uhr weiter. Besucher können sich auf die "Noorkerländer Kapel" freuen. Der Eintritt kostet sechs Euro. Eintritts- und Verzehrtickets gibt es ab sofort am Veranstaltungsort, in der Gaststätte „Zum Brook“, Hasberger Straße 13.

Oktoberfest in Münster:

Ein großes Oktoberfest wird es auch in Münster geben: Das Fest findet von Freitag, 28. September 2018, bis Samstag, 13. Oktober 2018, am Albersloher Weg statt. Die Tickets kosten ab 10 Euro. Hier gibt es mehr Infos zum Programm und den Tickets.

Oktoberfest in Bramsche-Kalkriese:

Das Oktoberfest in Kalkriese findet am Samstag, 29. September 2018, ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Kalkriese statt. Besucher könne sich auf die Band "Die Draufgänger" freuen. Am Sonntag gibt es einen Frühschoppen ab 10.30 Uhr.

Oktoberfest in Bramsche-Achmer:

Der SC Achmer veranstaltet am Samstag, 22. September 2018, in der Dorfgemeinschaftsanlage ein Oktoberfest.

Bayrischer Frühschoppen in Bramsche-Hesepe:

Im Festzelt auf der Wiese an der Grundschule in Hesepe startet am Sonntag, 16. September, ab 11 Uhr der 3. bayrische Frühschoppen in Hesepe. Karten gibt es nur im Vorverkauf. Sie kosten 19,90 Euro und beinhalten Eintritt, Essen und 0,5 Liter Bier. Karten gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Mobildisco-Brell (hier sind auch Tischreservierungen ab acht Personen möglich, Telefon: 0174/544 99 0), Saalbetrieb Fangmann, Friseursalon Iris, Friseursalon Haarmonie, Freie Tankstelle Thomas Lex, Autopflege Weiken und Fress-Bar.

Bayrischer Frühschoppen in Rieste:

Die Freiwillige Feuerwehr Rieste veranstaltet am Samstag, 29. September, ab 11 Uhr einen bayrischen Frühschoppen im Gasthaus "zur alten Küsterei". 

Oktoberfest in Melle-Wellingholzhausen:

Das Oktoberfest in Wellingholzhausen findet am Samstag, 20 Oktober 2018, im Haus der Gastes, Eichendorffstraße 4, statt. Einlass ist um 19 Uhr. Fassanstich ist um 20 Uhr. Interessierte können unter der Telefonnummer 05429/306 reservieren.

Oktoberfest in Melle-Bruchmühlen:

Das Oktoberfest in Bruchmühlen findet am Samstag, 22. September 2018, in der Mehrzweckhalle statt. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten können unter oktoberfest-bruchmuehlen@web.de reserviert werden. 

Oktoberfest in Bohmte:

Das Oktoberfest in Bohmte findet am Freitag, 21. September 2018, an der Raiffeisenstraße statt. Der Einlass ist um 19.30 Uhr. Ab 20 Uhr tritt der Bläserchor Bohmte auf. 

Oktoberfest in Hunteburg:

Das Hunteburger Oktoberfest finden am Sonntag, 21. Oktober 2018, im Festzelt auf der Wiese am Sportplatz, Burgstraße 24 a. Beginn ist um 11 Uhr. Die Karten kosten 19,90 Euro inklusive Eintirtt, Essen und Getränk. Hier können Interessierte Tickets erwerben: Lotto und Presse Dörfler, Hunteburg und Bohmte und bei der Volksbank Hunteburg. Tischreservierungen möglich unter 05491/7650.

Oktoberfest in Ostercappeln-Hitzhausen:

Auf dem Dorfplatz in Hitzhausen findet am Samstag, 13. Oktober 2018, um 18 Uhr statt.

Schwagstorfer Wiesn:

Die Schwagstorfer Wiesn finden am Samstag, 15. September 2018, im Festzelt an der Mühlenstraße in Ostercappeln statt. Das Oktoberfest beginnt um 19 Uhr und geht bis 3 Uhr. Besucher können sich auf die Oktoberfest-Band "Die Steinsberger" sowie die Schwagstorfer Blaskapelle freuen. Der Einlass findet von 18 bis 20 Uhr statt. Die Karten kosten 14 Euro im Vorverkauf und sind bei der Calpam-Tankstelle in Schwagstorf erhältlich. 

Oktoberfest in Ankum:

Das Ankumer Oktoberfest findet am Samstag und Sonntag, 27 und 28. Oktober 2018 auf dem Marktplatz statt. Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 22. September 2018, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr beim Edeka Markt in Ankum. Ab Montag, 24. September 2018, sind die Karten auch bei den Vorverkaufsstellen im Hotel Raming und den beiden Touristinformationen Ankum und Bersenbrück erhältlich. 

Oktoberfest in Quakenbrück:

Das Oktoberfest in Quakenbrück findet am Samstag, 13. Oktober, um 19 Uhr in der Artland Arena statt. Besucher können sich auf die Partyband "Dochrinna" freuen. Traditionell sticht der Bürgermeister zur Eröffnung ein Fass Freibier an. Danach ist die Burgmannskapelle Quakenbrück dran. Karten gibt es bei Uhren und Schmuck Braemer (Lange Straße 27), bei Allianz Versicherungen Thomas Ludmann (Bahnhofstraße 4) sowie bei den Musikern der Burgmannskapelle. Einlass ist ab 18 Uhr. 

Oktoberfest in Fürstenau:

Das Oktoberfest in Fürstenau findet am Samstag, 20. Oktober 2018, in der Reithalle Fürstenau statt. Karten gibt es ab dem 1. September bei der BFT Tantkstelle Heyer (Fröhlkingstraße 8) und Buchhandlung Weitzel (Große Straße 9) im Vorverkauf. 

Fehlt Ihr Oktoberfest?  Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an o.zudilin@noz.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN