Von Frauen für Frauen Osnabrücker Zonta-Club veranstaltet Benefiz-Taschenbörse

Von Antonia Wahmhoff

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Zonta-Club dekoriert die gesammelten Schätze für die Taschenbörse am Samstag und kostet dabei das erste "Friedensreiter Bräu". Foto: Martina TimmermannDer Zonta-Club dekoriert die gesammelten Schätze für die Taschenbörse am Samstag und kostet dabei das erste "Friedensreiter Bräu". Foto: Martina Timmermann

Osnabrück. Anlässlich der Osnabrücker Kulturnacht veranstaltet der "Zonta Club Westfälischer Friede e.V." eine Benefiz-Taschenbörse in der Boutique Ambiente in der Bierstraße. Der gesamte Erlös geht an die Frauenberatungsstelle Osnabrück.

"Von Frauen für Frauen" ist das Motto des Zonta-Clubs. Die weltweite Initiative hat sich die Unterstützung von Frauen in der Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben und engagiert sich seit 2002 auch in Osnabrück für die Verbesserung der Stellung der Frauen in rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht.

Große Resonanz

Anlässlich der Osnabrücker Kulturnacht veranstaltet der Verein am Samstag, 25. August, ab 18 Uhr die erste Osnabrücker Benefiz-Taschenbörse in der Boutique Ambiente (Bierstraße 13). Unter dem Slogan "Spende eine! Kauf eine!" hatte der Verein schon seit einigen Wochen Frauen dazu aufgerufen, Handtaschen im Geschäft von Ulrike Bubinger abzugeben. Und diesem Aufruf sind viele Damen gefolgt. "Wir hatten eine sehr positive Resonanz", berichtet Ambiente-Chefin Bubinger. Der hintere Raum in ihrer Boutique sei kniehoch mit Designertaschen und gut erhaltenen Schätzchen gefüllt.

Friedensreiter Bräu unterstützt Taschenbörse 

Nachdem nun alle Taschen im Laden dekoriert sind, kann die Taschenbörse starten. Ab 18 Uhr soll am Samstag mit ausgelassener Stimmung für den guten Zweck geshoppt werden. Damit niemand durstig bleiben muss, hat die Brauerei Friedensreiter Bräu aus Steinfurt ihre Unterstützung angeboten. Für Nicht-Biertrinkerinnen gibt es Prosecco aus dem benachbarten Weinkabinett. Ab 19 Uhr wird das Einkaufserlebnis musikalisch von dem Saxofonensemble "Saxpression" untermalt.

Erlös bleibt in Osnabrück

Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an die Frauenberatungsstelle Osnabrück. "Auch hier vor Ort gibt es genug Baustellen. Wir Mädels müssen einfach zusammenhalten", findet Bubinger und unterstreicht die wesentliche Idee des Zonta-Clubs: "Frauen organisieren sich für Frauen. Wir müssen uns gegenseitig unterstützen, um die Frauen in der Männerwelt voranzubringen. Das ist auch eine politische Botschaft."




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN