Ernste Worte zum Spielzeitauftakt Intendant Waldschmidt begrüßt das Theatersensemble

„Wir haben manchmal zuviel gemacht“: Ralf Waldschmidt begrüßt im Theater am Domhof sein Ensemble. Foto: Swaantje Hehmann„Wir haben manchmal zuviel gemacht“: Ralf Waldschmidt begrüßt im Theater am Domhof sein Ensemble. Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Die Begrüßung des Theaterensembles zur neuen Spielzeit hat immer ein bisschen was von Neujahr: Wie andere sich ein frohes neues Jahr wünschen, wünschen Theaterleute sich eine gute Spielzeit. Diesmal mischen sich aber auch ernste Töne in die Aufbruchstimmung.

Der Rückblick nimmt sich rosig aus: Intendant Ralf Waldschmidt begrüßt das Ensemble zum Start in die neue Spielzeit mit einer Zusammenfassung zurückliegender Erfolge. Dazu zählen überaus positive Berichte in der „Frankfurter Allgemeinen Zei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN