Eiszauber 2018 findet statt Eisstockschießen 2018 in Osnabrück beginnt am 20. November

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auch dieses Jahr wird es wieder einen Eiszauber und ein Eisstockschießen im November am Osnabrücker Ledenhof geben. Symbolfoto: Swaantje HehmannAuch dieses Jahr wird es wieder einen Eiszauber und ein Eisstockschießen im November am Osnabrücker Ledenhof geben. Symbolfoto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Auch dieses Jahr wird es wieder einen Eiszauber und ein Eisstockschießen ab November am Osnabrücker Ledenhof geben. Teams können sich bereits jetzt für das Eisstockschießen anmelden.

Fast geriet der Eiszauber 2018 wegen eines von der Stadt für die Fläche am Ledenhof ausgeschriebenen Interessenbekundungsverfahren ins schlittern. Doch nun gibt es gute Nachrichten. Der Eiszauber findet vom 17. November bis zum 30. Dezember 2018 am Ledenhof statt. Auch ein Eisstockschießen wird es dieses Jahr am Ledenhof geben. Insgesamt 1568 Spieler nahmen letztes Jahr beim Eisstockschießen teil. 

Hier gibt es alle Infos zum Eisstockschießen 2018. 

Termine der Spieltage:

Die Vorrunden-Termine finden am Dienstag, 20. November 2018, 27. November 2018, 4. Dezember und am 11. Dezember sowie am Mittwoch, 21. November 2018, 28. November 2018, 5. Dezember 2018 und am 13. Dezember 2018 statt. Außerdem finden am Donnerstag, 22. November 2018, 29. November 2018, 6. Dezember 2018 und am 14. Dezember 2018 die Vorrunden-Termine statt. Die Anzahl der Spieltage richtet sich nach der Größe des Teilnehmerfeldes. 

Die Zwischenrunden sind am Dienstag und Mittwoch, 18. Dezember 2018 und 19. Dezember 2018. Das Finale wird am Donnerstag, 20. Dezember 2018 ausgetragen. 

Spielregeln:

Nach Angaben des Veranstalters, Werbeagentur Schäfer, Events und Medien, wird an einem Turnierabend in zwei Vorrundengruppen mit je sieben Teams gespielt. Jede Mannschaft hat also mindestens sechs Spiele. Es sind pro Abend immer 14 Mannschaften vor Ort, die in zwei Gruppen auf den beiden Bahnen spielen. Gespielt werden jeweils drei Durchgänge pro Spiel. Spielbeginn ist immer gegen 18 Uhr. Die Teams sollten bis spätestens 17.30 Uhr vor Ort sein. Die Spielpläne werden nach Angaben des Verstanstalters rechtzeitig an die Teams versandt. 

Anmeldung: 

Teams können sich bei Katja Schäfer unter der E-Mail katja@agentur-allesbestens.de , eisstockschiessen@agentur-allesbestens.de oder unter der Telefonnummer 0541/58051130 (ausschließlich werktags von 11 bis 17 Uhr) anmelden. Mitspielen kann jeder ab acht Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro pro Team. Eine Überweisung des Betrags gilt als feste Anmeldung und wird nicht zurückerstattet. Die Teams werden gebeten, bei der Anmeldung ihren Mannschaftsnamen und zwei Wunschspieltermine anzugeben. Zuschauer unter 18 Jahren dürfen bis Mitternacht auf dem Gelände bleiben. 

Firmen oder Gruppen können das Eisstockschießen auch für ihre Weihnachtsfeiern mieten. 

Team-Dress und Ausrüstung:

Alle Teams sollten ein besonderes Merkmal (zum Beispiel gleiche Jacke, Mütze usw.) haben.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN