Anschlussstelle Hasbergen 33-Jähriger bei Unfall auf der A 30 leicht verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei einem Unfall auf der A 30 an der Anschlussstelle Hasbergen in Fahrtrichtung Hannover ist am Montagmorgen ein 33-jähriger Mann leicht verletzt worden. Foto: Festim BeqiriBei einem Unfall auf der A 30 an der Anschlussstelle Hasbergen in Fahrtrichtung Hannover ist am Montagmorgen ein 33-jähriger Mann leicht verletzt worden. Foto: Festim Beqiri

Osnabrück. Bei einem Unfall auf der A 30 an der Anschlussstelle Hasbergen in Fahrtrichtung Hannover ist am Montagmorgen ein 33-jähriger Mann leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, waren an dem Unfall am Montag gegen 9 Uhr vier Autos beteiligt. Ein Autofahrer übersah das Stauende und fuhr auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde das Auto auf die vor ihm stehenden Autos geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurde ein 33-jähriger Mann leicht verletzt.

Für die Aufräumarbeiten wurde der Verkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein Rückstau bis hinter die Anschlusstelle Hasbergen. Nach einer Stunde wurde der Verkehr wieder freigegeben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN