zuletzt aktualisiert vor

Alles erfunden Kurt Krömer am 19. Oktober in der Osnabrück-Halle.

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In eine Stresssituation kommt Kurt Krömer wohl nicht bei seinem Auftritt am 19. Oktober in Osnabrück. Foto: Chris NoltekuhlmannIn eine Stresssituation kommt Kurt Krömer wohl nicht bei seinem Auftritt am 19. Oktober in Osnabrück. Foto: Chris Noltekuhlmann

Osnabrück. Kennen Sie das Geschäft Gardinen-Tölzke und das Bauunternehmen Kaluske? Es sind die Sponsoren von Kurt Krömers Tournee, die ihn am 19. Oktober in die Osnabrück-Halle führt.

Gardinen-Tölzke und das Bauunternehmen Kaluske sind natürlich frei erfunden – wie so vieles in den Programmen und Sendungen von Kurt Krömer. Der Komiker mit der Berliner Schnauze und dem eigenwilligen Mode-Geschmack ist mit seinem neuen Programm „Stresssituation“ auf Tournee. Informationen darüber gibt es nicht. Muss auch nicht. Krömers große Stärke ist seine Spontaneität und seine große Klappe. Der „Punk im Körper eines Sparkassenangestellten“ (Krömer über Krömer) kommt auf der Bühne garantiert nicht in eine Stresssituation.

Der Auftritt von Kurt Krömer in der Osnabrück-Halle beginnt am Freitag, 19. Oktober, um 20 Uhr. Eintritt: 29,55 bis 39,95 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de oder der Nummer 0541/349024.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN