Internationale Folk-Freunde Band folkVenner im Biergarten der Lagerhalle in Osnabrück

Von Thomas Wübker

In Venne hat sich die Gruppe folkVenner gefunden. Am Freitag ist sie in Osnabrück. Foto: Kai ter HorstIn Venne hat sich die Gruppe folkVenner gefunden. Am Freitag ist sie in Osnabrück. Foto: Kai ter Horst

Osnabrück. Sie haben sich bei der regelmäßigen Session des Venner Folkfrühlings gefunden. Aber ihr Name kommt aus dem Norwegischen. Am Freitag, 10. August, spielt die Band folkVenner im Biergarten der Lagerhalle in Osnabrück in der Reihe „streetbeats“.

Der Bandname folkVenner bedeutet aus dem Norwegischen ins Deutsche übersetzt: Folk Freunde. Die fünf festen Musikerinnen und Musiker, die sich bei Bedarf Gastmusiker und eine Tanzanleiterin dazu holen, spielen Folk aus ganz Europa, vor allem aber skandinavische, französische, irische und schottische Musik. Wichtig ist der Band, dass ihre Musik tanzbar ist. Daher finden sich auch alte deutsche Tänze des 18. Jahrhunderts aus der Sammlung Dahlhoff oder Balkan-Rhythmen im Programm von folkVenner.

Das Konzert von folkVenner im Biergarten der Lagerhalle in Osnabrück beginnt am Freitag, 10. August, um 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter im Foyer. Eintritt frei. Infos unter der Nummer 0541/338740.





Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN