10. und 11. August 2018 Schlossgarten Open Air am Freitag und Samstag in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Viel Soul in der Stimme hat Sarah Connor, die am Samstag beim zweitägigen Schlossgarten Open Air auftritt. Foto: Michael GründelViel Soul in der Stimme hat Sarah Connor, die am Samstag beim zweitägigen Schlossgarten Open Air auftritt. Foto: Michael Gründel

Osnabrück. Mit den Dropkick Murphys, den Donots und Fiddler‘s Green am Freitag, 10. August 2018, sowie Sarah Connor, Nena und Wirtz am Samstag, 11. August 2018, kommen abermals große Namen zum Schlossgarten Open Air in Osnabrück.

Das zweitägige Schlossgarten Open Air ist in diesem Jahr in einen harten und einem zarten Tag aufgeteilt. War die Gewichtung in der Vergangenheit oftmals so, dass an einem Festivaltag Hip Hop-Acts wie Die Fantastischen Vier oder Die Beginner auftraten und am anderen Tag Pop-Künstler wie Rae Garvey oder Mark Forster spielten, so geht es in diesem Jahr mit Irish Folk und Punk gleich zur Sache.

Die Dropkick Murphys kommen zwar aus Boston in den USA. Aber sie pflegen ihr irisches Erbe, indem sie Irish Folk mit amerikanischen Punk kreuzen. Die vor 22 Jahren gegründete Band spielt irische Trinklieder wie den „Wild Rover“, aber auch Songs über die Auswirkungen des Alkoholismus. Die Dropkick Murphys gelten dennoch als familienkompatibel.




Ebenfalls am Freitag stehen die Donots und Fiddler‘s Green auf der Bühne. Die einen spielen lupenreinen Punk Rock mit Melodie; die anderen nennen ihren Stil Irish Speedfolk.

Am Samstag spielen Frauen die Hauptrollen. „Muttersprache“ ist der Titel des aktuellen Albums, auf dem Sarah Connor zum ersten Mal in Deutsch, ihrer Muttersprache sang. Es ist das bislang erfolgreichste Album in der Karriere von der als Sarah Marianne Corina Lewe geborenen Sängerin. Die Delmenhorsterin feierte 2001 mit „Let’s go back to Bed, Boy“ ihren Durchbruch. Und obwohl sie viel Anlass für Klatsch und Tratsch geboten hat, ist sie vor allem eine Sängerin mit viel Soul in der Stimme.




Als Sarah Connor noch gar nicht geboren war, machte Nena schon Musik. Mit ihrer Band The Stripes aus Hagen spielte sie einmal sogar in der Osnabrücker Lagerhalle. Als sie im Januar 1983 unter ihrem eigenen Namen die Single „99 Luftballons“ veröffentlichte, wurde sie in die Sphäre der Superstars katapultiert. In diesem Jahr feiert Nena ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum.




Dritter im Bunde ist am Pop-Tag der Sänger Wirtz. Er feiert auch ein Bühnenjubiläum: Sein Zehnjähriges.

Schlossgarten Open Air, Schlossgarten, Osnabrück, Fr., 10. 8.2018, 18 Uhr, Eintritt: 50,50 Euro, und Sa., 11. 8.2018, 18 Uhr, Eintritt: 55 Euro, Karten erhältlich unter www.deinticket.de.

Wir verlosen je 3 x 2 Tickets für Freitag und Samstag. Senden Sie bis zum 9. August eine SMS mit der Kennung mobil win schlossgarten an die Kurzwahlnummer 52020 oder rufen Sie unter 0137/808401390 an (Stichwort Schlossgarten).


Teilnahme per SMS oder Telefon. Gebühr pro SMS 49 Cent, Anruf aus dem deutschen Festnetz 50 Cent. Bitte hinterlassen Sie bei einem Anruf Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und das Stichwort des Gewinnspiels. Die Gewinner werden benachrichtigt. Mitarbeiter der NOZ MEDIEN und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN