Die letzte Vorstellung Theateracker am Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück

Von Thomas Wübker

Die Artistin La Tanik und das Duo nakupelle sind am Mittwoch auf dem Theateracker in Osnabrück. Foto: Mark BrooksDie Artistin La Tanik und das Duo nakupelle sind am Mittwoch auf dem Theateracker in Osnabrück. Foto: Mark Brooks

Osnabrück. Zum vierten und letzten Mal bearbeiten am Mittwoch, 25. Juli, Straßenkünstler den Theateracker am Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück. Mit dabei sind nakupelle und La Tanik.

Das Duo nakupelle besteht aus Joe Dieffenbacher und Minna Matilda. Sie berufen sich auf die Tradition der Commedia dell‘ Arte. In Osnabrück zeigen sie ihr neues Programm „Circus Bardo“, das aus einer aberwitzigen Mischung aus Comedy, Clownerie, Jonglage und Slapstick besteht. Übersetzt bedeutet das finnische Wort nakupelle so viel wie „nackter Idiot“.

Die Artistin La Tanik zeigt eine Show mit Hula Hoop-Reifen und Elementen aus Jonglage, Tanz und Comedy. Die Fränkin lässt auf dem Theateracker das glamouröse Cabaret auferstehen und haucht der letzten Vorstellung damit Eleganz ein.

Der Theateracker mit nakupelle und La Tanik am Piesberger Gesellschaftshaus in Osnabrück beginnt am Mittwoch, 25. Juli, um 19 Uhr. Eintritt frei, der Hut geht rum. Infos unter http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de oder Telefon 0541/1208888.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN