zuletzt aktualisiert vor

Sperrung wieder aufgehoben Radfahrerin nach Unfall mit Lkw am Neumarkt leicht verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach einem Unfall auf dem Neumarkt hat die Polizei die Zufahrt zur Wittekindstraße gesperrt. Foto: Nico BuchholzNach einem Unfall auf dem Neumarkt hat die Polizei die Zufahrt zur Wittekindstraße gesperrt. Foto: Nico Buchholz

Osnabrück. Auf dem Osnabrücker Neumarkt sind am Mittwochmorgen ein Lkw und eine Fahrradfahrerin kollidiert. Der Verkehr wurde zeitweise umgeleitet. Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben.

Der Unfall passierte auf der Großen Straße. Ein Müllwagen musste an der Kreuzung zum Neumarkt an der roten Ampel warten. Als die Ampel auf grün sprang, wollte der 49-jährige Fahrer rechts in Richtung Martinistraße abbiegen. Dabei übersah er eine Radfahrerin, wie eine Sprecherin der Polizei sagt. Die 32-Jährige stand während der Rotphase neben dem auswärtigen Müllfahrzeug und wollte geradeaus in Richtung Johannisstraße fahren. Sie ist bei dem Unfall leicht verletzt worden.

Der Neumarkt war in Richtung Martinistraße bis etwa 8.45 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde während der Sperrung vom Berliner Platz in Richtung Wall abgeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN