Sortiment noch nicht komplett umgestellt Markant-Märkte in Osnabrück-Haste und Schledehausen sind nun Edeka

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aus Markant in Haste und Schledehausen ist nun Edeka geworden. Symbolfoto: dpa/Patrick SeegerAus Markant in Haste und Schledehausen ist nun Edeka geworden. Symbolfoto: dpa/Patrick Seeger

Osnabrück/Bissendorf. Seit Montag gibt es die Markant-Märkte in Osnabrück-Haste und Bissendorf-Schledehausen nicht mehr – zumindest nicht mit diesem Namen. Seit Montag sind es Edeka-Märkte.

„Seit Montag sind wir Edeka”, sagt Stefan Brörmann, Inhaber der beiden Märkte. Er hatte sich nach 30 Jahren von Markant – ein Unternehmen der Leeraner Bünting-Gruppe – getrennt. 

Seine Beweggründe für den Wechsel hatte uns Brörmann Anfang Juni nicht verraten. Die wollte er unserer Redaktion erst nach dem Wechsel erläutern.

Nun heißt es lapidar: „Die Kunden wollten seit Langem einen Sortimentswechsel”, so Brörmann. Angedeutete Probleme mit dem Lieferanten Bünting gebe es nicht „beziehungsweise sind geklärt. Wir sind im Guten mit Bünting auseinander gegangen.”

Der Sortimentswechsel ist Brörmann zufolge noch nicht ganz vollzogen. Bis Ende kommender Woche soll das geschehen. Die Kunden begrüßten die Umstellung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN