Kleine Band – großer Sound Bunte Mischung, It’s M. E., Dr. Jazz Companie

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Blues, Jazz, Soul, Pop und Rock spielt das Trio It’s M. E. am Samstag in Bramsche. Foto: Martin HuchBlues, Jazz, Soul, Pop und Rock spielt das Trio It’s M. E. am Samstag in Bramsche. Foto: Martin Huch

Osnabrück/Bramsche/Dissen. Nicht alltägliche Instrumente geben beim Osnabrücker Samstag den Ton an. Das Motto des Tages lautet „Bunte Mischung“. Beim Bramscher Sommerkulturprogramm tritt das Trio It’s M. E. auf. Und im Jazz Club lädt die Dr. Jazz Companie zum Frühschoppen nach Dissen.

Während die Passanten nur durch die Osnabrücker Innenstadt bummeln, reisen die Marimbaphonistin Silke Büscherhoff und Pianistin Daria Bergen „Mit dem Marimbaphon um die Welt“. So heißt das Programm des Duos, das vor dem Theater Musik von Billy Joel bis Coldplay, von Ricky King bis Mozart spielt. In der Krahnstraße reist die Zwei-Mann-Kapelle auf Akkordeon und Waschbrett zu Musette und Tango, aber auch zu Bluegrass, Samba und Jazz.

Samstag, Innenstadt, Osnabrück, 11 bis 14 Uhr, Eintritt frei, Infos unter http://fokus-os.de oder Tel. 0541/28956.







Rock, Soul und mehr

Kleine Band, großer Sound – so ließe sich das Trio It’s M. E. beschreiben. Am Samstag spielt es am Campingplatz Waldwinkel in Bramsche.

Möglicherweise liegt das große klangliche Spektrum von It’s M. E. an der großen Erfahrung der Musiker. Seit 1991 ist die Gruppe in verschiedenen Besetzungen unterwegs, als Duo, Trio oder als mehrköpfige Band. Aber immer spielen die Musiker aus Hannover eine Mischung aus Blues, Jazz, Soul, Pop und Rock. In Bramsche werden sie wohl auch ihre aktuelle CD „Free as a bird“ vorstellen.

Samstag, Campingplatz Waldwinkel, Bramsche, 20 Uhr, Eintritt frei, Tel. 05461/9451-10.




Jazz

Seit 1968 existiert die Dr. Jazz Companie. Seitdem ist sie „hot and happy“, sagt die Gruppe über sich selbst. Am Sonntagvormittag will sie ihr Publikum im Jazz Club Dissen heiß und glücklich machen.

Die Band aus Lübeck spielte in der Vergangenheit in England, Frankreich, Spanien und in Skandinavien. Seit 50 Jahren tritt die Companie in einer Besetzung mit sieben Musikern (Trompete, Klarinette, Posaune, Klavier, Banjo, Bass und Schlagzeug) auf und trägt Dixieland, Swing und jazzig bearbeitete Titel aus der U-Musik vor.

Sonntag, Jazz Club, Dissen, 11 Uhr, Eintritt: 15 Euro, Tel. 05421/2863.





Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN