Kommenderiestraße/Rosenplatz Radfahrerin bei Unfall in Osnabrück verletzt – Verursacher flieht

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Osnabrück. Ein Autofahrer hat am Donnerstag eine Radfahrerin in Osnabrück mit seinem Auto erfasst und verletzt. Der Fahrer fuhr davon.

Gegen 17.05 Uhr war die 28-Jährige mit ihrem Rad auf dem Radweg stadtauswärts an der Kommenderiestraße unterwegs. An der Ampel zum Rosenplatz wollte sie nach links abbiegen – der Polizei zufolge hatte ihre Ampel Grün gezeigt. Beim Abbiegen erfasste sie ein Kleinwagen, dabei wurde die Frau leicht verletzt.

Der Autofahrer fuhr danach einfach stadtauswärts auf der Kommenderiestraße weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern. Stattdessen kümmerten sich Zeugen um die 28-Jährige.

Bei dem Unfallauto soll es sich wohl um einen Toyota mit Osnabrücker Kennzeichen (OS-) gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen der Unfallflucht und insbesondere die Passanten, die sich um die 28-Jährige gekümmert hatte, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2215 entgegengenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN