Am 14. September 2. Löwenmahlzeit mit „Zoo-Lights“-Preview im Zoo Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der „Löwen für Löwen“-Vorstand (v.l.n.r.): Reinhard Sliwka (Zoopräsident Zoogesellschaft Osnabrück), Claudia Haarmann und Mechthild Möllenkamp (Vorstand Löwen für Löwen e.V.), Fritz Brickwedde (Vorsitzender Löwen für Löwen e.V.), Claudia Galitz und Petra Knabenschuh (Vorstand Löwen für Löwen e.V.). Foto: Zoo Osnabrück/Lisa JosefDer „Löwen für Löwen“-Vorstand (v.l.n.r.): Reinhard Sliwka (Zoopräsident Zoogesellschaft Osnabrück), Claudia Haarmann und Mechthild Möllenkamp (Vorstand Löwen für Löwen e.V.), Fritz Brickwedde (Vorsitzender Löwen für Löwen e.V.), Claudia Galitz und Petra Knabenschuh (Vorstand Löwen für Löwen e.V.). Foto: Zoo Osnabrück/Lisa Josef

Osnabrück. Am 14. September findet die 2. Löwenmahlzeit zugunsten des Osnabrücker Löwenrudels im Zoo Osnabrück statt – mit Vorschau auf die „Zoo-Lights“, die am 15. September starten. Tische können ab sofort im Zoo-Online-Shop gebucht werden, teilte der Zoo mit.

Zum zweiten Mal können Besucher bei der Löwenmahlzeit ihr Abendessen in den Zoo verlegen: „Nach der Premiere im vergangenen Jahr mit fast 600 Teilnehmern war für uns schnell klar, dass die Löwenmahlzeit wiederholt werden soll“, wird Veranstaltungskauffrau Diana Reuvekamp vom Zoo Osnabrück zitiert. Etwa 130 Tische stellt der Zoo dafür auf seinem Gelände auf.

Wer im Zoo zu Abend speist, unterstützt damit das Osnabrücker Löwenrudel. „Der Verein sammelt Geld für die geplante Vergrößerung der Löwenanlage. Mit dem neuen Bereich erhalten die Raubkatzen etwa drei Mal so viel Platz und dann ist auch wieder Löwennachwuchs möglich“, wird Fritz Brickwedde, Vorsitzender des Vereins Löwen für Löwen in der Mitteilung zitiert.

Zoo- und Picknickfreunde können ab sofort im Zoo-Onlineshop unter shop.zoo-osnabrueck.de einen Tisch buchen. Ein 8er-Tisch kostet insgesamt 100 Euro, Einzelplätze an 4er-Tischen sind für 15 Euro erhältlich. In den Kosten enthalten ist der abendliche Zoo-Eintritt ab 18 Uhr sowie nächtliche Führungen zu den Tieren im Anschluss an das Abendessen. „Der Zoo stellt die Tische und Bänke zur Verfügung und sorgt auch für Musik. Die Teilnehmer bringen ihr Essen, Getränke, Geschirr und Tisch-Deko mit“, so Brickwedde. Getränke bietet außerdem die Zoo-Gaststätte an. Bei schlechtem gibt es für die ersten 100 Tischreservierungen Alternativen in den Tierhäusern und der Zoo-Gaststätte. Eine Jury prämiert überdies die drei schönsten Tischdekorationen unter anderem mit Tagesfreikarten, Zooführungen und Tierpatenschaften.

Vorbesichtigung der „Zoo-Lights“

Die Teilnehmer der Löwenmahlzeit können zudem die „Zoo-Lights“ besichtigen, die einen Tag später offiziell starten. Dabei handelt es sich um rund 650 im Zoo verteilte und leuchtende Tierfiguren. Vom 15. September bis zum 11. November können die übergroßen Lichtinstallationen abends ab 18:30 Uhr im Zoo angeschaut werden.

Anstelle der sonstigen Sommerveranstaltung, den „Dschungelnächten“, gebe es außerdem an den „Zoo-Lights“-Wochenenden thematische Veranstaltungen: „Es wird afrikanische und brasilianische Abende geben, einen Handwerkermarkt, das Mittelalterliche Spectaculum oder auch eine Comedy Nacht“, so Veranstaltungskauffrau Reuvekamp. Zoopräsident Reinhard Sliwka begrüßt die zusätzlichen Veranstaltungen im Zoo: „Sie sind für uns eine Möglichkeit, weitere Einnahmen für Gehegeverbesserunge zu sammeln. Da wir uns so gut wie selbst finanzieren, sind diese Veranstaltungen sehr wichtig für uns.


Die Löwenmahlzeit

  • Freitag, 14.09.2018, ab 18 Uhr bis 22 Uhr
  • 8er Tisch: 100 Euro, Einzelplätze an 4er Tischen: 15 Euro
  • im Preis inklusive: Zoo-Eintritt, Zooführungen, Preview „Zoo-Lights“
  • mitzubringen: Abendessen, Getränke, Geschirr und Besteck, Tischdekoration (Grills nicht gestattet)
  • buchen über: shop.zoo-osnabrueck.de, telefonisch: 0541-95105-77 oder per E-Mail: reuvekamp@zoo-osnabrueck.de

Die Zoo-Lights

  • 15. September bis 11. November, ab 18:30 Uhr bis 22 Uhr
  • mehr als 650 tierische Lichtfiguren im Zoo verteilt
  • Eintritt Erwachsene: 25 Euro; Eintritt Kinder (7-16 J.): 17 Euro, Eintritt Kinder (3-6 J.): 15 Euro (Ticketpreise gelten auch an Wochenenden mit Veranstaltungen), Rabattcoupons werden vorab über Zoopartner verteilt
  • Jahreskarteninhaber/Mitglieder Zoogesellschaft Eintritt Erwachsene: 9,50 Euro; Eintritt Kinder (7-16 J.): 6,50 Euro, Eintritt Kinder (3-6 J.): 5 Euro
  • Vorverkaufsrabatt: 25% auf Original-Tickets im Online-Shop: shop.zoo-osnabrueck.de

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN